Rückblick 2017

review 2017

Mit 475 führenden Anbietern war die Railtex 2017 erneut der zentrale Treffpunkt der Bahnindustrie. Insgesamt fanden sich 7.052 Fachbesucher an der Messe. Weiter präsentierten sich 2.703 Aussteller, womit an drei Tagen fast 10.000 Fachleute der Bahnindustrie im NEC versammelt waren.

Viele Aussteller berichteten, dass die Messe ihre Erwartungen übertroffen und zu einer signifikanten Anzahl erfolgreicher Geschäftsabschlüsse und -beziehungen geführt hat.

Ralf Warwel von Stadler Rail meinte: „Wir freuen uns sehr, unsere Produkte auf der Railtex ausstellen zu können. Dies ist das erste Mal, dass wir die Möglichkeit haben, unser Rollmaterial in Großbritannien auf den Markt zu bringen“. Luca Giantin vom italienischen Sitzhersteller FISA fasste seine Zufriedenheit mit der Messe wie folgt zusammen: „Großbritannien ist derzeit unser wichtigster Markt, und dabei führt kein Weg an der Railtex vorbei“.

Bei der Railtex 2017 ging es aber nicht nur um Geschäftsabschlüsse: Ein umfangreiches und breit gefächertes Programm von Referaten und Präsentationen führender Persönlichkeiten der Branche war ein großes Highlight. Diese konnten wegen des großen Andrangs oft nur mit Stehplätzen stattfinden und ermöglichten den konstruktivem Austausch zwischen Referenten und Publikum.

Wir freuen uns, dass die Railtex 2017 erneut zu einem Treffpunkt für Fachleute wurde, an dem diese sich vernetzen, lernen, sich austauschen, Geschäfte abschließen und die neuesten Trends, Technologien und Innovationen im Eisenbahnsektor entdecken konnten.

facts en


show review 2017

Offizieller Rückblick auf die Railtex 2017                                                          

Lesen Sie den offiziellen Rückblick auf die Railtex 2017 für einen einzigartigen Einblick in das Geschehen.

                                                                                      

Lesen Sie den offiziellen Rückblick auf die Railtex »

Aktuelles

×

Railtex-Newsletter

Ihre Informationsquelle für die neuesten Nachrichten und Technologien, die die Bahnindustrie bewegen